Mehr Infos
Merla Ganschow & Partner – Anwälte für Arbeitsrecht Privates Surfen am Arbeitsplatz – Kündigungsgrund? | Fachanwältin Ilka Schmitt

Privates Surfen am Arbeitsplatz – Kündigungsgrund? | Fachanwältin Ilka Schmitt

Ist das private Surfen am Arbeitsplatz ein Kündigungsgrund? Das Surfen im Internet während der Arbeitszeit stellt eine Pflichtverletzung durch den Arbeitnehmer dar, die, je nach Intensität der privaten Nutzung, einen Kündigungsgrund darstellen kann.

    Schnellkontakt






    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Soforthilfe vom Anwalt
    Sie können uns unter +49 (0)30 609-8924-80 anrufen oder Sie vereinbaren einen Termin über unsere Kontaktseite.
    Regelmäßig informiert bleiben zu Arbeitsrecht, neue Vorlagen, Tipps & Tricks, Tools u.v.m.

    Mit der Anforderung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Newsletter einverstanden.

    Merla Ganschow & Partner hat 4,97 von 5 Sternen 451 Bewertungen auf ProvenExpert.com